Fabian Hinsche

Klassische Gitarre

 
My Image

Vita


Fabian Hinsche ist einer der erfolgreichsten deutschen Gitarristen seiner Generation.
Er unterrichtet aktuell als Lehrbeauftragter am
Institut für Musik der Hochschule Osnabrück, an Musikschule Konservatorium Zürich und war Lehrbeauftragter an weiteren Hochschulen und Universitäten.
Seine internationale Konzerttätigkeit führt ihn als Solisten, im
Mare Duo sowie in diversen Ensemblebesetzungen durch zahlreiche Länder Europas, Asiens, sowie Nord- und Südamerika.
Er ist Gewinner und Preisträger von über 10 Wettbewerben in ganz Europa, darunter renommierte Wettbewerbe in Spanien, Italien, Griechenland sowie Deutschland und war Stipendiat des
Richard Wagner Verbandes e.V., der Friedrich-Jürgen-Sellheim-Gesellschaft e.V. und von Yehudi Menuhin Live Music Now e.V.
Er ist Dozent verschiedener Begabtenförderungsmaßnahmen des Landes NRW sowie regelmäßig zu Gast auf verschiedenen Festivals. Schüler der Gitarrenklassen von Fabian sind mehrfache 1. Bundespreisträger des Wettbewerbs
Jugend musiziert sowie Gewinner und Preisträger verschiedener internationaler Gitarrenwettbewerbe.
Fabian ist als Solist und im
Mare Duo Widmungsträger zahlreicher Kompositionen von bekannten Komponisten wie bspw. C. Domeniconi, J. Zenamon, K. Vassiliev, J. Kindle, L. Wüller, T. A. LeVines, F. A. Wallace, M. Borner.
Fabian spielte mehrere CDs ein: die Solo-CDs
Journey, Selected Works for Guitar by Rudolf Leberl, die als Doppel-CD beim renommierten Label Naxos erschienen ist, sowie 12 Mysteries for guitar by Lars Wüller, die Duo-CDs des Mare Duos Crystal Tears, die in der Presse als eine der besten CDs ihrer Art bezeichnet wurde und die Kammermusik-CD Mare Duo plays Wallace. Rundfunkaufnahmen erfolgten u.a. in Deutschland, Österreich, Dänemark und Russland.
Fabian promovierte (Dr. phil.) im Fach Medienkulturanalyse zum Thema
Ästhetik der musikalischen Interpretation und ist Herausgeber des EGTA-Journal - Die neue Gitarrenzeitschrift.
Er hält Vorträge und publiziert zu historischen, gitarristischen sowie ästhetischen Thematiken und editierte zahlreiche Notenausgaben für diverse Verlage wie die Edition Mare Duo, erschienen beim Trekel-Verlag/Hamburg.
Fabian Hinsche studierte Gitarre bei Prof. Alfred Eickholt, Prof. Carlo Marchione und Prof. Hubert Käppel.